Das war die siebte Tour

Auf meiner siebten Radtour war ich von Immensen aus über Sülbeck, Drüber, Iber und Buensen bis nach Strodt­hagen unterwegs.

Diese Tour führte mich das letzte Mal während dieses Wahl­kampfs durch die Stadt­teile – im schönen Süden des Stadt­gebiets. Und obwohl das Wetter zum Radeln nicht besonders gut geeignet war – es schüttete zwischen­durch wie aus Eimern – hat auch diese Runde wieder großen Spaß gemacht. Gut einge­packt in Regen­jacken und Regen­hosen machte ich mich gemeinsam mit einigen Freunden und Weg­gefährten auf den Weg. So trotzten wir der Nässe und ließen uns die Laune nicht verderben. Wir sind halt doch „sturm­fest und erd­ver­wachsen“, wie es im Nieder­sachsen­lied so passend formu­liert ist! Dass wir erneut überall äußerst nett empfangen wurden und trotz des Regen­wetters interessierte Gäste kamen, hat mich sehr gefreut. Der von Orts­bürger­meister Karl-Friedrich Heise bereit­gestellte Kaffee mit dem legen­dären Zucker­kuchen von Bäcker Binne­wies in Immensen und der heiße Tee „mit Schuss“ bei Antje Henniges in Strodt­hagen waren eine wirk­liche Wohltat!

Bei den inten­siven und konstruk­tiven Gesprächen in den Ort­schaften wurden unter anderem folgende Themen ange­sprochen:

  • Wie lässt sich der Umgang mit Bau­vor­anfragen verbessern?
  • Wie sind die Sach­stände bei der Innen­entwicklung und dem End­ausbau des Bau­gebietes Drei­linden in Drüber?
  • Wie kann der Denkmal­schutz mit modernen Nutzungs­anforderungen in Einklang gebracht werden?
  • Kann für die Durch­gangs­straße in Iber eine Geschwindig­keits­begrenzung einge­führt werden und ein Zebra­streifen oder sogar eine Ampel für Fuß­gänger umge­setzt werden?
  • Wie kann zukünftig mit den großen Linden am Fried­hof in Immensen umge­gangen werden?

Auch diese Themen habe ich mir in mein schwarzes Notiz­buch geschrieben, gebe alles, wenn möglich, schnell an die zuständigen Stellen weiter und wir versuchen, konkrete Lösungen zu finden!

1. November 2020: Bürgermeisterinwahl in Einbeck. Ihre Stimme für Dr. Sabine Michalek.
Ich freue mich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!
Telefonisch erreichen Sie mich immer montags von 20 bis 21 Uhr
unter der Mobil­nummer 0151 40318436.
Oder schreiben Sie mir doch einfach eine E-Mail an info@sabine-michalek.de

Ich antworte Ihnen bestimmt!
Dr. Sabine Michalek

Dr. Sabine Michalek, Bürgermeisterin für Einbeck